Agenda Alternativ e.V. > Berichte > Stolpersteine putzen 2017

Mit dem Projekt „Stolpersteine“ sind wir spätestens seit der Verlegung der Stolpersteine in Johanngeorgenstadt eng verbunden. Jedes Jahr am 9. November werden die Steine zu noch sichtbareren Erinnerungsorten im öffentlichen Raum durch die Aktion „Stolpersteine putzen“, die wir seit vielen Jahren in verschiedenen Städten unterstützen. In diesem Jahr kümmerten sich Vereinsmitglieder nicht nur um die von uns initiierten Stolpersteine in Johanngeorgenstadt, sondern auch in Dresden, Leipzig, Chemnitz und Schneeberg wurde geputzt und inne gehalten.

Natürlich sind wir uns auch der Kritik am Projekt bewusst, aber unabhängig davon finden wir es super, dass sich am 9. November so viele Menschen die Zeit nehmen, um die Stolpersteine und die vielen Einzelschicksale stärker in das öffentliche Bewusstsein zu ziehen. Danke also für das Engagement! Mögen die Steine uns immer wieder klar machen: Nie wieder dürfen wir so etwas zulassen!

Johanngeorgenstadt:

Schneeberg:

Chemnitz:

Leipzig:

Karl Jungbluth in Leipzig

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*