Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Völkische Siedler*innen – rechte Landnahme in Sachsen

15. Juni - 18:00 - 20:00

Seit März 2020 wirbt die Völkische Bewegung gezielt bei faschistischen Akteur*innen mit der Kampagne „Zusammenrücken in Mitteldeutschland“ für ein Siedlungsprojekt in ländlichen Regionen. Im Rahmen eines Vortrages möchten wir die Ideologie, die Strategien und Ziele völkischer Siedler*innen am Beispiel Mittelsachsen besprechen und im Anschluss diskutieren, wie ein Umgang aussehen könnte.

Referent*innen: Mobile Beratung, Kulturbüro Sachsen e.V.

Details

Datum:
15. Juni
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Agenda Alternativ e.V.
Email
agenda.alternativ@gmail.com
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kompetenzzentrum für Gemeinwesenarbeit und Engagement e.V.
Bahnhofstraße 13
Aue, Sachsen 08280 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen