Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Letzte Infos für das Stains in the Sun IV

0

So, liebe Leute, ein Jahr ist schon wieder rum und wir freuen uns riesig auf den Samstag mit euch allen. Wie gewohnt bekommt ihr hier noch alle restlichen Infos für das Festival:

Parken

Bitte beachtet, dass wir keine Parkplätze am Gelände bieten können. Schaut euch also die Google-Karte an und stellt eure Autos entsprechend auf den eingezeichneten Parkplätzen ab. Wir werden versuchen, die Anfahrt gut auszuschildern, aber ein wenig Information vor dem Fest kann nicht schaden 😉 Hier die Karte >

Minderjährige

Solltet ihr unter 18 Jahre sein, ist es notwendig, dass ihr einen Muttizettel dabei habt. Einfach das Dokument hier ausdrucken und ausfüllen. Ihr dürft nur in Begleitung eines volljährigen Erziehungsberechtigten auf das Gelände, wenn ihr unter 18 seid! Also füllt den Zettel aus und erspart euch und uns Stress.

Glas auf dem Gelände

Wird nicht geduldet! Lasst eure Glasflaschen Zuhause! Sie erhöhen die Verletzungsgefahr ungemein! Wir werden Taschen kontrollieren, also lasst es gleich sein. Auf dem Gelände gibt es wieder seeeehr günstige Getränke, mit denen wir das Ganze finanziell zusätzlich stützen!

Kinderprogramm am Nachmittag

Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt! Also Kids, schnappt euch eure Eltern, liefert sie bei den Workshops ab und habt auf dem Gelände Spaß! Sagt aber euren Eltern, dass es am späten Nachmittag auf dem Gelände lauter wird und dass sie für euch gefälligst Gehörschutz einpacken sollen!

Workshops

Wie jedes Jahr könnt ihr mit der Teilnahme an den Workshops Eintritt sparen. 1 Euro kriegt ihr wieder, wenn ihr das möchtet. Je mehr nicht abgeholt wird, desto mehr wissen wir, dass es euch gefallen hat 🙂

Running Order

Tommy war so lieb und hat eine superschicke Running Order zusammengeschustert. Die könnt ihr als PDF hier runterladen >

Eintritt

Dank der Förderung von Aktion Mensch, Fonds Soziokultur und sozial genial der Stadt Schwarzenberg können wir euch wieder die super Eintrittspreise von 7 Euro bis 15 Uhr und 9 Euro danach anbieten. Natürlich könnt ihr immer gerne freiwillig mehr spenden. Wer 1 und 1 zusammenzählen kann, weiß wie viel Geld hinter so einer Veranstaltung steckt.

Siebdruck

Bei Max könnt ihr wieder eigene Klamotten bedrucken. Bringt dazu bitte einfarbige Shirts / Pullis / Beutel mit.

Wetter

Wird üüüübelst geil!

Essen

Übernimmt wieder die geniale Crew vom AZ Dorftrottel. Sie haben uns ein Menü der Extraklasse versprochen. Yummy!

Last but not least

Wir wollen ein Fest feiern, bei dem sich alle Menschen wohlfühlen. Deswegen verzichten wir auf Nazis, Macho-Gehabe, Sexisten und homophoben Mist. Wer also mit einschlägigen Kleidungsmarken auftaucht oder auf dem Gelände Stress sucht, fliegt ohne wenn und aber raus. Unsere Securities sind geschult und wissen, wo die Grenzen liegen.

Außerdem bitten wir darum, eure Tiere (vor allem Hunde) Zuhause zu lassen. Ihr werdet mit ihnen nicht reinkommen, auch wenn ihr noch so sehr beteuert, dass das Tier sich nicht an lauter Musik stört. Wir sehen das anders.

Wie jedes Jahr gibt es außerdem keinen Zeltplatz. Das tut uns leid, aber das Gelände gibt das leider nicht her. Sucht euch also bitte eine Mitfahrgelegenheit über die Facebook-Veranstaltung oder eine Möglichkeit zur Übernachtung.

Alles klar? Dann schnappt eure Besten bei der Hand und kommt am Samstag zur Naturbühne in Schwarzenberg (ACHTUNG – nicht Waldbühne!!!). Wir freuen uns auf eure süßen Schnuten!

Eure Alternativen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.