Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Stains in the Sun #8

21. August - 12:00 - 23:30

Kostenlos

Eintritt: 15 – 20 Euro (kostenfreie Ticket-Reservierung siehe unten!)

Der nächste Termin für das „STAINS IN THE SUN“ steht: Wir wollen mit euch am 21. August 2021 am Oberbecken feiern. Allerlei grandiose Bands und spannende Vorträge warten wieder auf euch.

Alle Infos zu den Hygienebestimmungen >

Running Order >

Bands:
ZSK (Skatepunk, Berlin)
MISSSTAND (Punkrock, Graz/Österreich)
HC Baxxter (Electro)
Erection (Punk’n’Roll, Regensburg)
The Melmacs (Power Runkpock, Leipzig)
The Sleeper (Metalcore, Leipzig)
Raus aus mein Haus (Ska-Punk, Erzgebirge)
Rodi (Akustikpunk vom Sänger von 100 Kilo Herz, Leipzig)

Vorträge:
Katharina Warda – „Friedliche Revolution 2.0? – Mit DDR-Vergleichen wird Stimmung gegen die Pandemiepolitik gemacht.“
Die politische Instrumentalisierung von DDR- und Wendenarrative ist seit 30 Jahren nichts neues. In den letzten Jahren erlebt sie aber eine neue Qualität. Mit Organisationen wie Pegida und der AfD werden Wendenarrative massenwirksam in eine rechte Ideologie eingebunden. Im Zuge der Coronapandemie schreibt sich dieser Trend fort. Westdeutsche Akteuere wie Querdenken e.V., aber auch einzelne DDR-Bürgerrechtler:innen schreiben ein Erinnern an DDR und Wende in antidemokratische Ideologien ein und mobilisieren damit viele unterschiedliche Teile der Bevölkerung, die zuvor nicht zusammengefunden hätten.

Konrad Erben – „Was ist eigentlich Rassismus und was hat Deutschland damit zu tun?“
Rassismus hat in Deutschland eine lange Geschichte, wird aber oft nur vor dem Hintergrund alter und neuer Rechter und individueller Einstellungen diskutiert. Aber wo kommt Rassismus eigentlich her? Wie äußert er sich in Deutschland? Wie verbreitet ist er und welche Auswirkungen hat das? Der Vortrag nähert sich diesen Fragen aus einer historischen Perspektive und bietet dabei auch kleine Einblicke in die Ergebnisse rassismuskritischer Forschung.

different people e.V. – „Queeres Sachsen“

Stände:

👕Siebdruck Stand vom Treibhaus e.V.
🍽 Übelst leckeres Yummy-Vegan-Essen von Feinkost Meißner
🍻 Getränke in Hülle und Fülle (u.a. ein Getränk, was man laut der Werbung schon viel eher und viel mehr hätte trinken müssen)
🎶 Reichlich geile Platten am Distro-Stand von SM Musik
👍 Infostand von Kompetenzzentrum für Gemeinwesenarbeit und Engagement e.V.
🖌 Naturfärben von Seide-Stoffen mit der fantastischen Res
🍰 Kuchen’n’Chill von unseren Lieblingshippies Procovita e.V.
🏳‍🌈 Infostand von different people e.V.
🚸 Kreativangebote für Kinder (und die, die Kinder geblieben sind 🙂 )

Danke für die Förderung an die Amadeu-Antonio-Stiftung und das Kulturbüro Sachsen!

Details

Datum:
21. August
Zeit:
12:00 - 23:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltung-Tags:
https://www.facebook.com/events/981157752236220/

Veranstalter

Agenda Alternativ e.V.
E-Mail:
agenda.alternativ@gmail.com
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Oberbecken Markersbach
Oberbeckenstraße 31
Raschau-Markersbach, 08352 Deutschland
Google Karte anzeigen