Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Hygienemaßnahmen zum Stains in the Sun #8

0

Liebe Leute,

wir wollen ein schönes, aber auch möglichst sicheres Fest mit euch genießen. Dafür sind aufgrund der nach wie vor vorhandenen Pandemie-Lage einige Hinweise zu beachten. Grundlegend gilt: Bitte handelt alle verantwortlich. Nur so lassen sich solche Events ermöglichen.

  1. Bleibt bitte zu Hause wenn ihr euch krank fühlt, insbesondere mit Husten, Fieber etc.
  2. Zutritt zum Festivalgelände erhalten nur Menschen, die GEIMPFT, GENESEN oder TAGESAKTUELL NEGATIV GETESTET sind. Dafür ist jeweils ein Nachweis zu erbringen (digital per App oder als Formular).
  3. Weitere Zugangsvoraussetzung ist die Kontakterfassung. Wir bieten euch die „Corona-Warn-App“ als digitale Eincheck-Möglichkeit sowie kurze Formulare für das handschriftliche Einchecken an.
  4. Es gibt vor Ort eine Teststation. Wir würden uns aber im Interesse aller (Wartezeiten, mögliche Infektion etc.) freuen, wenn ihr bereits vor der Anreise einen Test in einem Test-Center macht. Das schützt ggf. schon eure Mitfahrenden im Auto und verhindert enttäuschte Gesichter am Einlass.
  5. Das Gelände ist groß, also haltet doch bitte mit euren Bezugsgruppen so gut es geht Abstand. An allen Engstellen sollen Masken getragen werden (z.B. beim Anstehen für Getränke/Essen/Toiletten/Eintritt…).
  6. Es wird einige Desinfektionsspender auf dem Gelände geben. Nutzt diese bitte. Mit desinfizierten Händen machen High Fives auch mehr Spaß!
  7. Es wird keinen abgesicherten Zeltplatz geben. Das Konzert ist aber gegen 0 Uhr durch (nicht die Aftershow!), sodass eure „Mamas and Papas“ vielleicht mal Taxi für euch spielen können?
  8. Wir bieten euch eine Kartenreservierung an – kostenfrei, stressfrei und mega easy. Einfach hier buchen >

Sollten sich die Rahmenbedingungen bis zum 21. August ändern, informieren wir euch über ggf. weitere zu treffende Einschränkungen. Und jetzt drücken wir mal alle die Daumen, dass die Infektionszahlen niedrig bleiben und umarmen uns virtuell!

Cheers, die Agenda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.